Feuer bei SSI Schäfer

feuer_ssi_schäferAm Donnerstagmorgen kam es  gegen 10.30 Uhr bei der Firma SSI Schäfer zu einem Brandgeschehen bei dem nach erster Schätzung der Polizei ein Sachschaden im sechsstelligen Euro-Bereich entstanden ist.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war in der Absauganlage der Verzinkerei ein Feuer ausgebrochen, von dort aus breitete sich das Feuer dann in Richtung des Hallendaches aus. Zwei Personen erlitten bei dem Brand Rauchgasvergiftungen. Insgesamt sieben Personen wurden von einem Arzt untersucht. Im Einsatz waren die Löschzüge Neunkirchen, Salchendorf und Zeppenfeld sowie der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Burbach. Zu Gefahren für die Anwohner kam es nicht. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an.

Veröffentlicht in Einsätze