Rettungswege

rettungswegeWir kommen gerne zu Ihnen, lassen Sie uns auch zu Ihnen kommen. Stellen Sie sich einmal vor es brennt und die Feuerwehr kommt nicht.

Sie meinen so etwas kann nicht passieren ? Doch so etwas kann passieren !

Immer dann wenn parkende Fahrzeuge die Rettungswege und Zufahrtsstrassen blockieren geht der Feuerwehr wertvolle Zeit verloren, um nach anderen Zufahrten oder freien Stellplätzen zu suchen.

Mit Park- und Halteverboten in engen Strassen soll Ihnen nicht das Leben erschwert, sondern Ihr Leben geschützt werden.

In Ihrem eigenen Interesse bittet Ihre Feuerwehr:

– gekennzeichnete Zufahrten / Stellflächen freizuhalten

– beim Parken in engen Straßen daran denken das hier genug Platz für große Feuerwehrfahrzeuge sein muss

– Hydranten auf Straßen / Bürgersteigen freihalten, oft sind dies die einzigen Entnahmestellen für Löschwasser

– Ausgeschilderte Rettungs- und Fluchtwege freihalten. Keine Gegenstände in diesen Bereichen abstellen.

– bei Staus auf Autobahnen und Schnellstrassen eine Gasse für Rettungsfahrzeuge freizuhalten